Kategorie: Uncategorized

Der Winter(kurier) ist da!

Liebe Viltaffärfreunde!

In der Tat – er ist da! Wie von Kirsten Stelling, der Herausgeberin, angekuendigt, lagen heute mehrere Kisten mit druckfrischen Winterkurieren vor der Viltaffär-Tuer. Wir können also mit Fug und Recht behaupten, dass der Winter tatsächlich da ist ;-) !

Falls Ihr auf winterkurier2018das Druckexemplar noch etwas warten muesst, könnt Ihr ja mal auf der Internetversion nachschauen. Alle Sommer- und Winterkuriere kann man nämlich auch online auf

www.winterkurier.se/printmedien

lesen. An dieser Stelle möchte ich einen herzlichen Gruss an Kirsten senden, die mit ihren Kurieren zeigt, dass es es auch anders geht eine Region interessant und zielgruppengerecht vorzustellen. Und das ohne grosse Organisationen und öffentliche Finanzierungen im Hintergrund, ist das eine ganz tolle Leistung. Hut ab und Dankeschön!

Im uebrigen hat der Winter wirklich Einzug gehalten und wir bereiten uns auf die Räucheraktionen vor. Asbjörn und ich haben die Fischlein von der Kueste ins Inland transportiert und das Räucherholz wird in diesen Tagen geschlagen. Auf los geht’s los – sozusagen :-D !

Wir verbleiben, mit vielen winterlichen Gruessen, Eure Viltaffärler

Asbjörn & BirgitSchneeaussichten

 

Internet-Sünden

beddyboy

Liebe Viltaffär-Freunde!

Mehr als die halbe Sommersaison liegt bereits hinter uns und wir haben bisher schon sehr viele alte und neue Viltaffärfreunde begrüssen dürfen. Bei einigen unserer Stammkunden war die Freude besonders groß,  da man fast befürchtet hatte, wir hätten den Standort aufgegeben…

O-Ton: “Wir schauen regelmäßig mal bei der Internetseite nach und da passierte so rein gar nichts!”

Das schlechte Gewissen machte sich da sogleich bemerkbar und die Tatsache, dass die Facebook-Seite recht oft bestückt wird, hilft da recht wenig. Es gibt ja natürlich Viltaffär-Freunde, die kein FB-Konto haben. Euch alle bitte ich hiermit um Entschuldigung und gelobe Besserung… fest versprochen!

In diesem Jahr haben Asbjörn und ich einige Neuigkeiten ins Sortiment aufgenommen. Unter anderem das ‘kleinsteminstasamekniv Messer mit Klick’, das eigentlich ein Ohrring ist und natürlich dürfen einige Neuzugänge in Sachen Elch & Co auch nicht fehlen. elchmeeting

 

Bis demnächst  – entweder im Laden oder im Netz;-)

Eure Viltaffärler – Asbjörn und Birgit

 

 

Unterwegs…

Liebe Viltaffärfreunde!

katan2016

Laut Postliste haben alle Pakete ihren Bestimmungsort erreicht und nun bin ich sozusagen selbst ein ‘Paket’ – nämlich ein Reisepaket auf dem Heimattrip.

In der Hoffnung, dass alle versendeten Delikatessen wohlbehalten in den Kuehlschränken gelandet sind und zu Weihnachten verkostet werden können, möchte ich mich vor allen Dingen auf diesem Wege, natuerlich auch im Namen von Asbjörn, bedanken:

bjoernhonan2016

 

Ein grosses Dankeschön an alle unsere Stammkunden, die uns seit vielen Jahren ihr Vertrauen schenken und an unsere neuen Viltaffärfreunde, die ihren Weihnachtsschmaus bei uns bestellt haben.

Wir hoffen, dass wir Ihren/Euren Erwartungen gerecht werden und wuenschen hiermit nicht nur ‘Guten Appetit’, sondern auch ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Asbjörn und ich werden nach unserem Deutschlandaufenthalt gleich die nächste “Hochsaison” vorbereiten, nämlich den Wintermarkt in Jokkmokk im Februar. Wer weiss, vielleicht sieht man sich ja?

Feuermeister in Aktion:-)
Feuermeister in Aktion:-)

Eure Viltaffärler

Asbjörn und Birgit

 

2015-11-02 09.08.38

Alle Jahre wieder…

Liebe Viltaffärfreunde!

Winterzeit ist Kåtazeit!

roekningHeute haben wir die Räuchereisäsong gestartet und ein ordentliches Feuerchen gemacht:-) Fuer den Fall, dass es Euch nach Delikatessen aus dem hohen Norden geluestet, schicken wir gerne unsere aktuelle Weihnachtsliste; per Schneckenpost oder per Mail. Eurer Nachricht auf Facebook oder an unsere Mailadresse, info@thunborgviltaffar.se, sehen wir gerne entgegen.

Auch sonst tut sich einiges im hohen Norden: unser Viltaffärhaus hat nämlich bald Geburtstag! Im Jahre 1916 begannen die Bauarbeiten und 1917 war das Haus einzugsbereit. Das wird natuerlich gefeiert und da der Niederrheiner in mir nach wie vor fest verankert ist, fangen wir jetzt schon mal an. Mit der tatkräftigen Hilfe von guten Freunden hat unser Haus schon mal seine Festbeleuchtung erhalten. Ein stattlicher “100-Jähriger”!

husetHerzliche Gruesse aus Porjus von Euren

Viltaffärlern

Birgit & Asbjörn

 

Saisonstart mal anders ;-)

Liebe Viltaffärfreunde!

In diesem Jahr gestaltet sich der Start in die Sommersaison etwas anders als gewöhnlich. Da der Terminkalender von Frau Meier noch reichliche aushäusige Aufträge zu bieten hatte (und hat), ist es von Vorteil einen fleissigen Vicechef im Geschäft zu haben. Asbjörn, bewährter Fell- und Messerverkäufer, hat alles voll unter Kontrolle und gibt der politikverrückten Mama gerne frei;-)

20150806_162136
Asbjörn, DER Fellverkäufer schlechthin!

In der letzten Juniwoche konnten wir gemeinsam Annegret und Uwe Rohland begruessen, die gerade für Ihre neue Ausgabe des WOMO-Führers im hohen Norden unterwegs sind. Der Wohnmobilführer mit Tips und Tricks sowie schönen Tourvorschlägen ist ein verlässlicher und intressanter Urlaubsbegleiter. Auf Seite 124/125 werden die WOMO-Leser auf die Viltaffär hingewiesen und wenn man den Reiseführer vorzeigt, bekommt man 5 % Rabatt auf seinen Einkauf. Wir freuen uns schon auf die neue, aktualisierte Ausgabe, die voraussichtlich im Jahre 2018 erscheint.

20160705_184207
Der WOMO – ein lebendiger Reiseführer für alle, die in Nordschweden unterwegs sind und die besten Insidertips nicht missen wollen.

Bei Kaffe und Kuchen sowie ausführlichen politischen Diskussionen, vergingen die Stunden wie im Fluge. Während wir noch eifrig diskutierten, betrat ein Gästepaar aus Deutschland, selbstverständlich mit dem WOMO in der Hand, den Laden.  Gerne setzten sie sich zu uns um ihre Erfahrungen mit dem Reiseführer, sowie einige Tips, mit uns teilten.

Erst gegen Abend brachen Annegret und Uwe zu ihrem nächsten Ziel auf.  Schade, dass jetzt wieder einige Jahre vergehen werden, bevor wir uns wiedersehen.

 

20160630_183218
Das Abschiedsfoto: Annegret, Birgit und Uwe mit dem Wohnmobil in übersichticher Nähe;-)

Die ersten Julitage hatten wir dann alle Hände voll zu tun um die ankommenden Lieferungen im Shop gleichmässig zu verteilen. Langsam aber sicher sind wir mit dem diesjährigen Angebot zufrieden, obwohl… es passt immer noch was rein!

Als Nächstes wird sich Frau Meier der Backerei widmen und hoffentlich bald das Café Bär offiziell eröffnen.

Bis dahin verbleiben wir mit einem schwedischen hej då

Eure Viltaffärler Asbjörn und Birgit

Zum 57. Mal beim Jokkmokk Wintermarkt!

Liebe Viltaffärfreunde!

20160203_132451Es ist wieder soweit – wir befinden uns nach der Jokkmokk Markt-Zeitrechnung…. mittendrin!

Heute wurde der Markstand – rekordverdächtig – bei Tageslicht, aufgebaut. Vielen Dank an das ‘Dreamteam': Frank, Asbjörn und Marijke!

Morgen geht’s richtig los und wir hoffen auf viele Besuche aus Nah und Fern.

Wir sehen uns (vielleicht) auf der Storgatan in Höhe der Apotheke!

 

Winterzeit?

Hej liebe Viltaffär-Freunde!

Der Sommer ließ auf sich warten, der Winter auch. Irgendwie warten alle auf den Schnee. Na ja, ich eigentlich nicht. Wenn es etwas gibt, das mir so gar nicht gefällt, dann ist das Schnee schippen.

Obwohl – also so eisig- glatt auf dem Gelände ist mir dann auch nicht geheuer… der Weg zur Kåta ist mit Gefahr für Leib und Knochen “gespickt”!

Am Wochenende war Proberäuchern angesagt. Das Wetter hat uns dann einen kleinen Streich gespielt und es war viel zu warm. Tagsüber sogar +4 Grad!

Zum Glück hat uns der stramme Wind vom See 20151102_103858geholfen und die Räucheraktion ist dennoch gut gelungen!

Frisch aus der Kåta auf den Tisch – Verkostung muss sein:)

Wie schrieb doch eine unserer Stammkundinnen so schön in ihr Mail: “Es sind Entzugserscheinungen aufgetreten – können wir bitte bestellen?”

2015-11-02 09.08.38

 

Für den Fall, dass sich auch bei Euch gewisse Entzugserscheinungen bemerkbar machen, sind wir da sehr gerne behilflich :) Mit anderen Worten: es darf jetzt gerne bestellt werden.

Die Viltaffärler, Asbjörn und Birgit, freuen sich auf Eure Mails oder Anrufe. Bis dann und hej do!

Neue zeitrechnung

Hej alle Viltaffär-Freunde!

Wie heisst es so schön: nach dem Markt ist vor dem Markt:-)

Bedford im Winterschlaf
Eingeschneit

Dank der Hilfe von Freunden konnten wir auch auf dem  56. Wintermarkt fuer die Viltaffär in Jokkmokk present sein. Viele alte Bekannte haben unseren Stand besucht und diesmal war es noch nicht einmal so kalt! Stattdessen hat es kräftig gestuermt und der Stand hat dann auch komplett nachgegeben, so dass wir am Freitagmorgen erst mal alles wieder aufrichten mussten. Alle Marktkollegen haben tatkräftig mitgeholfen und sogar die Beleuchtung hatte “ueberlebt”.

Nun befinden wir uns schon wieder mehr als einen Monat in der neuen Zeitrechnung: nach dem Markt. Wann es in die Phase “vor dem Markt 2016″ uebergeht, weiss ich nicht so genau. Schätze nach der Sommersaison und die ist ja nicht mehr fern.

Eigentlich wäre jetzt die richtige Zeit den Laponiashop endlich zu bestuecken. Momentan geht das Studium fuer Asbjörn und die Arbeit in der Kirchengemeinde fuer mich wieder mal vor. Es dauert also noch;) Der Shop befindet sich also in einem ähnlichen Zustand wie der Bedford, eingeschneit:-D

Eure Viltaffärler, Asbjörn und Birgit,  wuenschen Euch allen ein schönes Fruehjahr!