Café Björn…

DSC_0053
Asbjörn mit Smirre Räv, der nach Holland ausgewandert ist, vor dem “Räumen”:)

… gibt es eigentlich schon lange, liebe Viltaffärfreunde!

Björn hatte da nämlich so eine Tradition. Nach abgeschlossenen Geschäften, oder wenn der “Kaffeedurst” es gebot, wurden kurzerhand Kunden zu einem Kochkaffe eingeladen. Und natürlich dürfte da der eine oder andere Kanelbullar (schwedische Zimtschnecke) nicht fehlen.

In den letzten Jahren haben wir in der Viltaffär kräftig umgebaut. “Aha!”, werden da jetzt einige Besucher sagen, “sieht man aber nicht so viel von!” Stimmt und stimmt nicht!:)

 

1013270_394820257285804_2046483850_n
Blick ins Café Björn

Im Shopbereich wurde -na sagen wir mal – umgeräumt. Im “Räumen” sind Eure Viltaffärler ganz groß, oder vielmehr hat Frau Meier eine Idee und Herr Thunborg jun. seufzt und bewegt die, teilweise sehr schweren, Möbel etc. pp.

994266_394831633951333_272249516_n
Café-Kueche

2013 wurde die alte Küche im Erdgeschoss renoviert, so dass alle Caféprodukte vor Ort, gemäß dem geltenden Lebensmittelgesetz, hergestellt werden können. Gleichzeitig gestalteten wir in den Jahren 2013 und 2014 den Shopbereich so um, dass unsere Cafégäste gemütlich Platz nehmen können.

20140703_151536
Café Björn

Das Café Björn ist eröffnet und wir freuen uns auf viele Gäste aus Nah und Fern und hoffen mit unserer lappländischen Variante von einem Bistro begeistern zu können!

Im Herbst und Winter sind die Öffnungszeiten leider unregelmässig.

Um sicher zu gehen, ob wir auch tatsächlich vor Ort sind, können Sie uns gerne anrufen: +46 (0)70 – 237 56 15

Eure Viltaffärler

Asbjörn & Birgit